Wellness für die Zähne

Parodontosebehandlung

Die Therapie des erkrankten Zahnfleisches und Zahnhalteapparates wird oft als  Parodontosebehandlung bezeichnet. Die entzündlichen und degenerativen Erkrankungen des Zahnhalteapparates werden in unserer Praxis mit moderner Ultraschalltechnologie und Handinstrumenten besonders schonend behandelt. Dadurch werden Keime im Mund und in den Zahnfleischtaschen effektiv und sanft reduziert.

Bei ausgedehnten Verlusten des Zahnhalteapparates mit schweren Kieferknochenverlusten und tiefen Zahnfleisch-Taschenbildungen wird zusätzlich im offenen chirurgischen Verfahren behandelt. Dabei kann die Regeneration von Knochendefekten durch Auffüllen mit Eigenknochen oder Knochenersatzmaterial erfolgen.

Besonders schwere Fälle werden zusätzlich mit entsprechend indizierten Medikamenten behandelt.